Versorgungsengpässe – Cannabis aus der Apotheke überraschend stark nachgefragt



Cannabis ist seit März 2017 als Medikament in der Apotheke erhältlich. Die Krankenkassen haben bereits mehr als 13.000 Anträge auf Kostenübernahme erhalten. Inzwischen gibt es Versorgungsengpässe.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *